1. 45 Jahre Licht ins Dunkel
  2. Befreiungsrechner
  3. Keine Meldung. Was passiert?
  4. Einfaches Bezahlen

Wer kann einen Antrag auf Befreiung von den Rundfunkgebühren, Zuschuss­­leistung zum Fernsprech­­entgelt oder Befreiung von der Ökostrom­­pauschale stellen? Welche Voraussetzungen bestehen?

 

Clutchtasche, Mariella Rosa in gewebe

Was passiert, wenn keine Meldung von Rundfunkempfangsanlagen abgegeben wird? Kommt es zu einer Strafe oder wird das nicht weiter geahndet?

Artdiktat Baumwolltasche Das Schönste an München ist die Autobahn nach Hamburg surfblue violet

Die Rundfunk-Gebühren einfach bezahlen: über Einzugsermächtigung (SEPA Lastschriftmandat) oder Zahlschein (SEPA Zahlungsanweisung) per Post oder E-Mail. Zweimonatlich, halbjährlich oder jährlich.

Liebe Dich Bis Zum Mond Schwarz Tragetasche t662r
Snoogg , Damen ToteTasche mehrfarbig mehrfarbig
Comedy Bags Pablo Escobar NARCOS Jutebeutel kurze Henkel 38x42cm Farbe Schwarz / WeissNeongrün Royalblau / WeissGelb

55 Cent pro Tag

Die Rundfunk­­gebühren betragen pro Monat EUR 20,93 (Vbg./OÖ) bis EUR 26,73 (Stmk.) . Doch nicht alles erhält der ORF. Genau genommen erhält dieser 55 Cent/Tag für vier Fernseh­­programme, drei nationale und neun regionale Radio­­­sender, ein um­­fang­­reiches Online-Informations­­­angebot uvm. 
->  Piero Guidi Borsa Zaino Donna 61574 3088 11 Cuoio

Befreiung und/oder Zuschuss

Bei sozialer und/oder körperlicher Hilfs­bedürftigkeit kann eine Befreiung von den Rundfunk­­gebühren beantragt werden. Aber auch die Zuschuss­­leistung zum Fernsprech­­entgelt und die Befreiung von der Ökostrom­­pauschale wird über die GIS Gebühren Info Service GmbH durchgeführt.
->  Hippowarehouse , Damen Strandtasche Korallenrot